Image
Die OVI behindertengerechte Bad Box kann an jedes Haus gestellt werden.

Die OVI behindertengerechte Bad Box kann an jedes Haus gestellt werden.

Sie haben ein Haus und Ihr Bad ist einfach zu klein. Nicht behindertengerecht, kein Platz im Haus für ein Bad oder einfach Ihr Haus ist zu klein. OVI hat die Lösung: Wir bringen Ihr Bad auf einem LKW mit und stellen es an welche Seite Sie es auch immer benötigen hin. Es wird nur ein Übergang ins Haus geschaffen, Fenster nach unten verlängert, oder ein Wanddurchbruch gemacht. Fundamente werden nur als Punkte benötigt, ob im KG, EG oder im OG. Das Wasser und der Strom werden angeschlossen. Wenn das Abwasser nicht weg kann, auf Grund der Höhe, kann hier mit einer Pumpe gearbeitet werden. Es ist kaum Bautätigkeit nötig. Da die OVI Bad BOX als ganzes an Ihr Haus gesetzt wird.

Sie können sich wie bei OVI gewohnt im Vorfeld aussuchen wie Ihr Bad aussehen kann. Damit Sie wissen was Sie für Ihr Geld bekommen.


Und das Schönste: Es geht einfach nur schnell.

So wünschen wir Ihnen viel Freude beim Einrichten. Wir leben das Bauen und lieben jedes OVI Haus wie unser Eigenes.

Im Film zeigen wir Ihnen gern, wie ein behindertengerechtes Bad sein kann:
Natürlich nicht zu vergessen, die Finanzen. Unter bestimmten Vorrausetzungen bekommen Sie ab 2015 vom Staat:

Mehr Leistung als Zuschuss vom Staat

Mit dem neuen Pflege-Stärkungsgesetz werden die Zuschüsse für wohnumfeld-verbessernde Maßnahmen von bisher bis zu 2.557 Euro auf zukünftig bis zu 4.000 Euro pro Maßnahme erhöht.

Wenn mehrere Anspruchs-Berechtigte zusammen wohnen, wird der Gesamtbetrag von bisher max. 10.228 Euro auf zukünftig bis zu 16.000 Euro erhöht. Weitere Informationen finden Sie im Link Finanzen:

Please publish modules in offcanvas position.